Sich gehen lassen am M├╝ritz See und Umgebung

Geschrieben am 7. Mai 2012 in M├╝ritz von andreas || Kommentare deaktiviert f├╝r Sich gehen lassen am M├╝ritz See und Umgebung

Wer noch nicht von der frischen Seeluft des M├╝ritzsees profitiert hat, der hat definitiv etwas verpasst. Aber keine Panik, denn daf├╝r ist es niemals zu sp├Ąt. Die M├╝ritz ist aufgrund ihrer immensen Fl├Ąche das Herz der Mecklenburger Seenplatte. Ufer bilden sich auf der Ost- und Westseite, wobei das westliche Ufer mehr gr├╝ne Wiesenfl├Ąchen aufweist. Das ├Âstliche Ufer hingegen besteht gr├Â├čtenteils aus einer Schilfzone und Bruchw├Ąldern. Hier l├Ąsst es sich toll entspannen bei einem kontinentalerem Klima als in Westdeutschland. Viele Gebiete um die M├╝ritz herum stehen unter Schutz und zeigen eine wundervoll farbenfrohe Natur auf. Die Naturlandschaften sind riesig und bestehen aus kleineren wie auch gr├Â├čeren Seen, S├╝mpfen und Mooren. Naturfreunde finden hier ihren Traum. Seltene Pflanzenarten haben sich in einigen gesch├╝tzten Gebieten sogar gebildet Dank des minimalen Eingreifens des Menschen in die Natur. Ein anderes Highlight sind Hausbooturlaube, die nach neuestem Stand unglaublich gefragt sind seit G├Ąste selbstst├Ąndig und ohne Bootsf├╝hrerschein, aber Charterschein, die mecklenburgischen Gew├Ąsser erkunden k├Ânnen. Neben dieser M├Âglichkeit bieten viele Schifffahrtsunternehmen spannende und gleichzeitig erholende Fahrten an, die Stopps an Orten wie Berlin oder auch Ostsee beinhalten. Den ganzen Beitrag lesen »