Schiffsbewegungen in Hamburg in Echtzeit verfolgen

Geschrieben am 19. Oktober 2011 in Allgemein von andreas || Kommentare deaktiviert f├╝r Schiffsbewegungen in Hamburg in Echtzeit verfolgen

Der Hamburger Hafen ist der gr├Â├čte Seehafen Deutschlands und der drittgr├Â├čte Hafen in Europa. Wenn die Umschlagszahlen der Container betrachtet werden, dann rutscht der Hafen in Hamburg allerdings auf Platz Zwei nach Rotterdam.

Wer diese Einstufung betrachtet, wei├č genau, dass es nicht nur im Hamburger Umfeld viele Personen gibt, die es interessiert, welche Schiffe sich gerade in dem gro├čfl├Ąchigen Gebiet des Hafens und der Elbe befinden und welche gro├čen und kleinen Schiffe in Hamburg noch erwartet werden.

Da hilft dann das Hafenradar weiter, da auf einen Blick die Positionen der Schiffe in Hamburg verfolgt werden k├Ânnen und zudem auch anhand der Ankunftsliste der erwarteten Schiffe in Hamburg in Erfahrung gebracht werden kann, wann zum Beispiel wieder eines der Traumschiffe in Hamburg fest macht. Dann kann auch mal eine weitere Reise in Kauf genommen werden, um sich solch einen eleganten wei├čen Riesen einmal in Natura anzuschauen, anstatt diesen immer nur im Fernsehen verfolgen zu k├Ânnen. In diesem Zusammenhang seien kurz die Kreuzfahrtterminals erw├Ąhnt, die es extra daf├╝r im Hamburger Hafen gibt und daher nicht nur f├╝r die Urlauber oder Hamburger B├╝rger eine Anlaufstelle sind.

Da es nicht nur Schiffsliebhaber gibt, die diese Zeilen jetzt lesen, sei erw├Ąhnt, dass dabei nat├╝rlich immer eine Unterteilung der verschiedenen Schiffsarten vorgenommen wird und man so schnell erkennen kann, wie viele Passagierschiffe, aber auch Container- oder Cargoschiffe sich gerade im weitl├Ąufigen Gebiet des Hamburger Hafens befinden. Damit sind die Informationen aber noch l├Ąngst nicht alle erw├Ąhnt, denn neben dem Schiffsnamen und der Flagge, unter dem das Schiff registriert ist, wird auch auf die Ausma├če des Schiffes eingegangen. Alles wertvolle Informationen, die einem das Hobby der Seefahrt dann noch ein wenig interessanter werden lassen.

Auf diese Weise kann sich ein jeder Liebhaber des Schiffsverkehrs eine eigene Statistik zum Schiffsverkehr in Hamburg erstellen oder aber direkt die Statistiken nutzen, die einem der Hafenradar zur Verf├╝gung stellt. Eines jedenfalls ist sicher, es gibt keine bessere Gelegenheit, sich einen ├ťberblick ├╝ber die Schiffe in Hamburg zu verschaffen, als das Hafenradar.

Der Service des Hafenradars f├╝r den generell Besucher kostenfrei, wer mehr m├Âchte oder „Meer erleben“ will, wie es das Hafenradar sloganiert, dem steht ein Premiumaccount f├╝r monatlich ab 6,75 ÔéČ zur Verf├╝gung. Der Premiumaccount bietet viele weitere Funktionen wie erwartete Schiffe, Schiffsmeldungen kostenlos per EMail und SMS, Filterfunktionen (z.B. Nur Schiffe anzeigen Schiffe ab 300 Meter L├Ąnge), die Hafenradar WebApp u.v.m.

Praktisch: Die Hafenradar WebApp f├╝r das iPhone. das ist nat├╝rlich ideal f├╝r Fotografen, die den gro├čen P├Âtten hinterjagen und mit der App nun genau wissen, wann welches Schiff vorbeif├Ąhrt.

Unser Fazit: Das Hafenradar bietet einen kostenfreien Blick auf die Schifffahrt in Echtzeit und ist jedem Hafen- und Schiffsfreund uneingeschr├Ąnkt zu empfehlen. Ob der kostenpflichtige Premiumaccount sinnvoll ist, kann nur jeder f├╝r sich entscheiden.

Word Count : 448

Kommentarfunktion ist deaktiviert